Auf Zeitreise im Dinosaurierpark Teufelsschlucht

Ein Urlaubsabenteuer in der Eifel für kleine und große Forscher

Das ist ein Erlebnis! Begeben Sie sich im Dinosaurierpark Teufelsschlucht auf eine unvergessliche Zeitreise durch 620 Millionen Jahre Erdgeschichte. Der riesige Tyrannosaurus Rex thront dort auf einer Felsbastion und brüllt, der Stegosaurus verteidigt seinen Nachwuchs. Und wenn Sie neben dem langhalsigen Diplodocus stehen, fühlen Sie sich plötzlich ganz klein. Vom ersten Landbewohner Ichthyostega bis zum Kletterkalmar, der vielleicht das intelligenteste Lebewesen der Zukunft sein wird, gibt es im Dinopark einiges zu entdecken und zu erforschen.

Von Hotel-Restaurant Koch-Schilt aus sind es mit dem Auto nur gut zehn Minuten bis zur Teufelsschlucht, zu Fuß brauchen Sie etwa eineinhalb Stunden. Sechs Kilometer, die sich vor allem beim Wandern wirklich lohnen. Denn dort, wo heute der Dinopark liegt, war vor 200 Millionen Jahren noch Meeresboden. Anschaulich und interaktiv erfahren Sie, wie sich das Gelände im Laufe der Zeit verändert hat.

Werden Sie selbst zu Forschern

Mit Hammer und Meißel werden Sie im Dinopark selbst zu Geologen und Forschern. Sie öffnen eine Geode und sehen als erster Mensch den Kristallschatz in ihrem Inneren. Zudem erleben Sie, wie echte Geologen arbeiten. Akribisch und mit größter Vorsicht werden Dinosaurierknochen Stück für Stück freigelegt. Außerdem sehen Sie im Dinopark mehr als 160 lebensechte Modelle der urzeitlichen Tiere. Wenn Sie alles ganz genau wissen möchten, leihen Sie sich einen kostenlosen Audioguide. Er macht den Rundgang noch informativer. Buchen Sie jetzt Ihren spannenden Familienurlaub im Hotel-Restaurant Koch-Schilt in Irrel und kommen Sie den Dinosauriern der Eifel ganz nah.

Wandern

Irreler Wasserfälle

Luxemburg