Internationales Flair in Luxemburg

Ein Ausflug in eine andere Welt

Es ist schon ein seltsames Gefühl. Sie sehen keine Mauern oder Schranken, und doch bemerken Sie sofort, dass Sie die Grenze zu Luxemburg überschritten haben. Zu Fuß sind es nur ein paar Minuten und Sie stehen im Nachbarland, mit dem Auto etwa fünf Kilometer – so nah und doch eine andere Welt. Internationales Flair mit französischem Charme – so präsentiert sich der kleine Nachbarstaat.

Luxemburg ist bekannt für günstiges Benzin, günstigen Kaffee und andere Luxusartikel – das interessante Land im Herzen von Europa hat aber viel mehr zu bieten. Begeben Sie sich während Ihres Urlaubs in der Südeifel auf eine spannende Entdeckungsreise. Vom Hotel aus ist es nicht weit bis zu den bekannten Müllertalwegen. Sie führen durch den Osten Luxemburgs. Die Wanderung durch die felsigen Schluchten ist ein besonderes Naturerlebnis.

Mit dem Mountainbike die Natur entdecken

Mit dem Mountainbike kommen Sie der Natur Luxemburgs und der Eifel besonders nah. Die glasklare Luft weht Ihnen ins Gesicht. Es geht durch tiefe Wälder, durch idyllische Wiesen und Felder und immer wieder an kleinen Orten entlang, die zur Einkehr einladen. Die Mountainbike-Strecken in Luxemburg sind perfekt ausgebaut und haben für fortgeschrittene Biker ebenso viel zu bieten wie für Anfänger. Hin und zurück bringt Sie der Linienbus. Der ist in Luxemburg kostenlos – und auch noch ein wenig über die Grenze hinaus. Sie können den kostenfreien Linienverkehr bis zum Hotel-Restaurant Koch-Schilt nutzen.

Geheimtipp: Besuchen Sie Echternach. In der kleinen Stadt gibt es jede Menge zu entdecken. Einen wunderschönen See, in dem sich die Sonne herrlich spiegelt. Eine Altstadt, die durch das französische Flair zum Bummeln und Träumen einlädt und eine alte Basilika, die im Laufe der Jahre schon manch ein Abenteuer erlebt hat. Gerne helfen Ihne Gastgeber im Hotel-Restaurant Koch-Schilt bei der Planung Ihres Ausflugs nach Luxemburg und geben Ihnen weitere Empfehlungen und Tipps, von wo aus Sie die schönsten Aussichten genießen können.

Wandern

Dinopark

Irreler Wasserfälle

2G-Plus-Regel im Hotel-Restaurant Koch-Schilt

Liebe Gäste,

ab dem 24.11.2021 gelten im Hotel und Restaurant die neuen Coronaschutzmaßnahmen.

Demnach ist der Zutritt nur noch geimpften und genesenen Gästen gestattet, die zusätzlich eine negativen, tagesaktuellen Coronatest vorlegen müssen.

Touristische Hotelgäste und Restaurantgäste benötigen zum Check-In Ihren vollständigen Impfausweis oder Genesenennachweis, sowie einen Lichtbildausweis. Zusätzlich müssen alle Gäste einen negativen Corona-Testnachweis einer offiziellen Teststelle (nicht älter als 24 Stunden) vorlegen.

Für Geschäftsreisende gilt die 3G-Regel. Nicht geimpfte oder genesene Reisende benötigen einen tagesaktuellen, negativen Coronatest.

Weiterhin gilt die Maskenpflicht in allen öffentlichen Räumen und die Einhaltung der Mindestabstände.

Bleiben Sie gesund!
Wir sind per Telefon und E-Mail für Sie erreichbar.

Wir freuen uns, Sie in Irrel begrüßen zu dürfen und wünschen Ihnen eine gute Anreise.

Ihr Team vom Hotel-Restaurant Koch-Schilt

Aktuelle Corona-Regelungen