Naturerlebnis Eifel

Urlaub zum Runterkommen, Abschalten und Entschleunigen

Es ist ungewöhnlich still. Kein Verkehrslärm, kein hektisches Treiben. Nur die Natur. Die Vögel singen, die Blätter rascheln leise im Wind. Die Sonnenstrahlen hüllen Sie in ein angenehm warmes Licht. Der Wind streichelt sanft über Ihren Kopf. Sie genießen das Landschaftspanorama, atmen tief ein und saugen so die Kraft der Natur in sich auf. In der Eifel, rund um das Hotel-Restaurant Koch-Schilt, wird die Natur buchstäblich zum Erlebnis.

Wanderurlaub in der Südeifel ist Urlaub für Körper, Geist und Seele. Die Region rund um die Luxemburgische Grenze ist ein Sehnsuchtsort für alle, die die Abgeschiedenheit und Unberührtheit der Natur lieben. Mit jedem Schritt kommen Sie Ihrer inneren Mitte näher, finden zurück zu sich selbst und tanken neue Kraft für den Alltag. Wer es etwas schneller mag, der nimmt das Mountainbike. Die Strecken und Wege sind gut ausgebaut und beschildert.

Highlights von der Natur erschaffen

Vom Hotel aus begeben Sie sich zu den Wasserfällen, der Teufelsschlucht, den berühmten Felsformationen, dem Felsenweiher, der Prümer Burg oder den Druidengräbern. Es gibt unzählige spannende Ziele in der Region. Je nachdem, was Sie suchen: Abenteuer, Kulturhistorisches, Ruhe oder Panorama. Bei allem gilt jedoch: Der Weg ist das Ziel.

Natürlich haben Ihre Gastgeber auch ein paar Geheimtipps für Sie und verraten Ihnen die schönsten Aussichtspunkte. Von der Liboriuskapelle aus blicken Sie beispielsweise auf Echternach in Luxemburg. Vom Panzerwerk Katzenkopf können Sie das Hotel und Irrel sehen. Und von der Prümer Burg genießen Sie eine atemberaubende Fernsicht über die Eifel und weit darüber hinaus.

Wandern

Dinopark

Irreler Wasserfälle